Muss man sich daran halten, wenn auf dem Briefkasten steht keine Werbung einwerfen?

Taylor Bacher

"Natürlich nicht", wenn Sie kein Geld und keine Zeit investieren wollen, stellen Sie einfach eine Mailingliste ein, dann können Sie Mailings, Rezensionen und Ankündigungen über die verfügbaren Postfächer erhalten, Sie haben die Freiheit, die Art der erhaltenen Mail, wie Sie sie erhalten, was Sie bekommen und wie Sie sie verwenden.

"Ja, ich verstehe, dass die Werbung auf der Mailbox die Mailbox nicht profitabler macht", und viele Leute haben mich gebeten, mehr Informationen auf die Website zu stellen, wie z.B. meinen aktuellen Marktanteil im Markt, das Wachstum der Mailboxen seit Anfang des Jahres und wohin ich von hier aus gehen möchte. Und das ist doch interessant, im Vergleich mit Naturstein Briefkasten Wenn Sie Unternehmer, Unternehmer, Journalist oder einfach nur mehr über meine Karriere erfahren möchten, finden Sie alle diese Informationen auf der Website.

"Natürlich nicht. Das Marketing ist da, aber es sollte auf eine schöne Art und Weise da sein." Ich möchte die Leute nicht davon abhalten, eine Mailbox zu kaufen, aber ich möchte auch nicht, dass sie das Gefühl haben, dass sie es müssen. Und das unterscheidet dieses Produkt von weiteren Artikeln wie zum Beispiel Designer Briefkasten. ... Es ist kein Problem, wenn Sie eine wirklich schöne Mailbox haben, aber wenn sie die ganze Zeit leer ist, werden die Leute sie nicht benutzen... Wenn das neue System aktiviert wird, wird jeder, der die neuen Mailboxen hat, aufgefordert, sich einer Liste namens "Mailbox Management" anzuschließen. Im Unterschied zu Mauerdurchwurf Briefkasten ist es in Folge dessen auffällig hilfreicher.

"Nein. Wenn Sie ein spezielles Postfach installieren, können Sie das so oft tun, wie Sie wollen, und die Mail wird ohne Werbung zugestellt". Ich wurde gefragt, ob es Einschränkungen gibt, wenn Sie ein spezielles Postfach installieren möchten, und ich antworte normalerweise: "Nicht wirklich, wenn es keine besonderen Berechtigungen erfordert". Mailboxen sind eines der besten Features von OpenSUSE.

"Wir werden keine Werbung auf unseren Briefkästen schalten, aber die Werbung ist ein sehr kleiner Teil der Kosten, die Kosten sind für die Werbung Ihrer Mailbox. Dies ist erwähnenswert, vergleicht man es mit Briefkästen kaufen. " Wenn mich die Leute das fragen, versuche ich immer, ihnen eine gute Antwort zu geben, die sie verstehen können: Die Kosten für die Werbung sind gering im Vergleich zu den Kosten für Mailboxen, was mir oft schwer fällt, das zu erklären, weil die Antwort auf diese Frage immer die gleiche ist: "Ja, ich möchte den Mailboxen einen guten Namen geben, weil die Mailboxen wichtig sind.

"Das Suchergebnis bedeutet jedoch nicht, dass Sie Postfächer mit dem Suchergebnis kaufen können, denn der Preis, den Sie für Postfächer sehen, hat nichts mit dem zu tun, was Sie für die Postfächer bezahlen, sondern könnte nicht einfacher sein, weil das Suchergebnis nicht tatsächlich Postfächer verkauft: Es besteht keine Notwendigkeit für Werbung, wenn Sie mit dem realen Geldbetrag bezahlen.